Kladské pomezí logo Kladské pomezí touristengebiet

Česká Skalice und Umgebung

Dieses objekt bewerten
Česká Skalice
Česká Skalice und das sog. Großmuttertal (Babiččino údolí) sind eng mit Person und Werk der bedeutendsten tschechischen Schriftstellerin Božena Němcová verbunden.
Die Stadt erstreckt sich an den Ufern des Flusses Úpa, in der Nähe der Talsperre Rozkoš, oft auch ostböhmisches Meer genannt. Der Stausee Rozkoš ist ein viel besuchter Ort der Erholung, Ziel für Wassersportler und Angler. Unweit der Stadtmitte können Sie das Božena-Němcová-Museum, das Textilmuseum, Barunkas Schule und das Museum 1866 besuchen. Sie finden hier attraktive Radwege, markierte Wanderwege und mehrere thematische Lehrpfade.

Umgebung:
Großmuttertal (Babiččino údolí, nationales Kulturdenkmal), umfasst: Empireschlösschen Ratibořice, Herrschaftliches Wirtshaus, Herrenmühle, Wassermangel, Denkmal Großmutter mit den Kindern, Alte Bleiche und Viktorias Wehr.


Vorwort