Kladské pomezí logo Kladské pomezí touristengebiet

Nové Město nad Metují und Umgebung

Dieses objekt bewerten
Nové Město nad Metují
Nové Město nad Metují, genannt „Böhmisches Bethlehem", zählt zu den Kleinoden der tschechischen Renaissancestädte.
Es wurde auf einem felsigen Bergsporn gegründet, der von drei Seiten vom Fluss Metuje umspült wird. Der historische Kern – ein einzigartiger Renaissance-Marktplatz mit Laubengängen, alte Maßhäuser (Schankkeller), Dekanatskirche, Schlossgarten und Befestigungsanlage – bildet ein städtisches Denkmalreservat. Die interessanten Events und die malerische Umgebung lohnen ganz entschieden einen Besuch.

Umgebung:
Peklo – bekannter Ausflugsort mit stilvoller Gaststätte "Hölle"; Slavoňov – kleine hölzerne Blockbaukirche aus dem 16. Jahrhundert.


Vorwort