Kladské pomezí logo Kladské pomezí touristengebiet

Kostel Jana Křtitele (Holzkirche Johannes der Täufer), Slavoňov

Dieses objekt bewerten
Nové Město nad Metují
Die Kirche zählt zu den Sehenswürdigkeiten, die von Touristen aus dem In- und Ausland besucht werden.

Interessant ist, dass die Kirche seit ihrer Erbauung im Jahr 1553 ununterbrochen als Gotteshaus diente. Der Renaissance-Glockenturm ist älter als das eigentliche Kirchengebäude, da er hier noch vor dem Bau der Kirche stand. Diese bedeutende Sehenswürdigkeit wird nicht nur von Gläubigen, sondern auch geschichtsinteressierten Besuchern aufgesucht.

Vorwort